gewaschene Oberflächen

Beim „Waschen“ wird vor der Produktion ein Entaktivierer aufgebracht, der das Abbinden des Betons an der Oberfläche verhindert. Nach der Produktion wird der überschüssige Feinanteil weggewaschen. Im Gegenteil zum „Stocken“ wird das Gestein beim „Waschen“ nicht beschädigt, damit wird eine andere Optik erzielt.